Frauen bewegen die Welt

Iris Berben / Nicole Maibaum
Frauen bewegen die Welt
Droemer Knaur 2009
320 S.
EUR 19,95



Hätten Nicole Lüdeking und Jana Böttner sich nicht dazwischengestellt, wäre am 18. Juli 2004 in Brandenburg ein Kenianer ermordet worden. Ohne Anna Politkowskaja hätte die Welt die Augen leichter vor dem Krieg in Tschetschenien verschließen können. Viele Opfer von Säureattentaten in Bangladesch wären heute nicht mehr am Leben, hätte Monira Rahman nicht aufbegehrt ... Iris Berben engagiert sich seit vielen Jahren gegen Antisemitismus und Gewalt und dafür, dass Menschen couragiert für ihre eigenen Rechte und die anderer eintreten. Zum ersten Mal erzählt sie jetzt von den Frauen, deren Einsatz für Gerechtigkeit sie besonders beeindruckt hat, von Frauen, die zeigen, dass es oft nur ein wenig Zivilcourage braucht, um die Welt für sich und andere zum Besseren zu verändern. Gemeinsam mit Nicole Maibaum hat sie die Geschichten von 25 Frauen aufgeschrieben, die an einem bestimmten Punkt ihres Lebens Stellung bezogen und gesagt haben: So nicht!

Jetzt bestellen bei lesen.de








Frauen Wirtschaft News

VdU Datenbank für Aufsichtsrats-Kandidatinnen

Die VdU Datenbank vermittelt Frauen,  die sich für eine Position im Aufsichtsrat interessieren, an Unternehmen. mehr...


Internationales Frauenfilmfestival 2015 in Dortmund

Um das Thema KOMFORT geht es beim diesjährigen internationalen Frauenfilmfestival Dortmund | Köln vom 14. – 19. April 2015. mehr...


ANZEIGE



Neues von unseren Beraterinnen

Arbejdsglaede

Vom Arbeitsglück in Familienunternehmen mehr...

Ziele setzen

SMARTe Ziele oder Motto-Ziele - Jahresplanung mehr...

Weihnachtsferien

Über die Schwierigkeit, als Unternehmerin einen Punkt zu machen mehr...

Neu auf dem Marktplatz

Velma Tenié-Schneider

Praxis
Profil ansehen...

Sonja Müller

Akademie&Coaching ThetaVitale
Profil ansehen...

Ulrike Maria Walter

LAND-SEHEN - Ordnung für Ihr Büro
Profil ansehen...