Existenzgründung für Frauen

Barbara Eder
Existenzgründung für Frauen
Entscheidungshilfen für einen erfolgreichen Start
Humboldt Verlag, 2. vollständig aktualisierte Auflage 2006
220 S.
EUR 9,90



Es passt bequem in die Jackentasche, ist überschaubar, verständlich und vollständig – für eine erste Orientierung in der Gründungsphase die richtige Lektüre. Barbara Eder hat ihren Gründungsratgeber für Frauen aktualisiert und wird ihrem Programm, „Entscheidungshilfen für einen erfolgreichen Start zu liefern“, absolut gerecht. Die Leserin bekommt einen Überblick über die Stationen der persönlichen und wirtschaftlichen Planung, Netzwerke und ihre Bedeutung, Steuern, Buchführung, Rechtsformen und Versicherungen. Schön, dass der Verlag das Büchlein nach vielen Jahren aktualisiert und neu aufgelegt hat. Denn dass Frauen häufig unter anderen Lebensbedingungen, mit anderen Mitteln und in anderen Branchen gründen und eine entsprechend spezifische Beratung brauchen, das hat noch lange nicht verändert. Das belegen auch die Porträts der Gründerinnen im zweiten Teil des Buches. Alle sind klein angefangen, haben große Ziele, arbeiten zuhause oder mit anderen, versuchen Privates und Berufliches zu vereinbaren und sind gute Beispiele für die Chancen und die Schwierigkeiten, denen Einzelkämpferinnen, Freiberuflerinnen und Kleinunternehmerinnen im Alltag begegnen.
Andrea Blome

Jetzt bestellen bei lesen.de








Frauen Wirtschaft News

Save the Date: Unternehmerinnen 25 Jahre nach dem Mauerfall

Am 8. und 9. November 2014 findet die Zukunftskonferenz „Frauen gründen (in) Ost und West (grOW)" in Berlin statt. Ein Vierteljahrhundert nach dem Mauerfall eruiert und würdigt die mehr...


Unternehmerin des Jahres - und dann?

Am 5. Juli wird auf dem 7. Unternehmerinnentag in Berlin die diesjährige Unternehmerin des Jahres ausgezeichnet. Wir haben mit Preisträgerinnen der vergangenen Jahre darüber gesprochen, mehr...


ANZEIGE



Neues von unseren Beraterinnen

Du liebe Familie!

Sie sind Tierärzte, Landwirtinnen, Hausfrauen: Manche Anteilseigner haben wenig mit dem Familienunternehmen zu tun, in dem Sie mit bestimmen. Wie kann das gut gehen? mehr...

 3 Tipps damit es mit der Akquise noch besser klappt!

Im September fand der erste Hamburger Impulstag Neukundengewinnung statt, an dem sich fünf Expertinnen den brennendsten Themen rund um Akquise und Kundenansprache stellten und den Teilnehmern mit einem breit aufgestellten Know-how auf die Sprünge halfen. In meinem Fokus standen ganz besonders die drei folgenden Fragen, die sich als „Renner“ meines Themengebiets herauskristallisierten. Sollten Sie sich also wiederfinden und ebenso neugierig auf die Antworten sein ... Sie sind nicht allein! mehr...

Denkanstöße

selbstwert und selbsterkenntnis mehr...

Neu auf dem Marktplatz

Kerstin Andresen

public roses
Profil ansehen...

Sonja Wegner

Geschichte & Kommunikation
Profil ansehen...

Dagmar Schulz

1a-STARTUP Unternehmensberatung für Existenzgründung, Marketing und Fördermittel
Profil ansehen...