Heilkunde, Therapie und Selbständigkeit

Marie Sichtermann
Heilkunde, Therapie und Selbständigkeit
Das Handbuch für die Praxis
Frauenoffensive, München 2000
237 S.
EUR 16,40



„Heilkunde, Therapie und Selbständigkeit“ ist ein Buch für Heilerinnen, Therapeutinnen, Heilpraktikerinnen, spirituelle Lehrerinnen und Schamaninnen. Es richtet sich an Frauen, „die sich ihre Berufe selbst ausdenken“, die heilen wollen, sich mit ihrer Dienstleistung selbstständig machen wollen und dabei dem deutschen Regulierungswust im Gesundheitswesen ins zyklopische Auge blicken. (Das Buch darf ebenso Politiker/innen empfohlen werden, die sich für den Unterschied zwischen Gesetz und Praxis interessieren.)

Das unübersichtliche Feld wird bearbeitet in Form eines fiktiven Beratungsgesprächs zwischen der Beraterin und einer Gruppe von Gründerinnen, die je unterschiedliche Ausbildungen haben und zwischen Vollerwerbs- und Nebenerwerbsgründung wählen. Das „Handbuch für die Praxis“ bietet eine ansprechende Zusammenstellung aus Faktenvermittlung und -bewertung. Es ist ein Buch der Anschauung, nicht der Systematik, im Vordergrund steht immer der eigentliche Unternehmenszweck, nicht die Betriebswirtschaft, nicht die Finanzierung, nicht die Buchführung, nicht die Rechnung, die fraglos wichtig sind und ihren Raum einnehmen.
lona Giese

Jetzt bestellen bei lesen.de








Frauen Wirtschaft News

IDEE-Förderpreis 2015

Bis zum 31.7.2015 können sich Gründerinnen wieder um den IDEE Förderpreis bewerben. mehr...


VdU Datenbank für Aufsichtsrats-Kandidatinnen

Die VdU Datenbank vermittelt Frauen,  die sich für eine Position im Aufsichtsrat interessieren, an Unternehmen. mehr...


ANZEIGE



Neues von unseren Beraterinnen

Telefonakquise: Einladung zum Live-Webinar

Dieses kostenlose Webinar richtet sich an: Selbstständige, Einzelunternehmer und Dienstleister, die Ihre Produkte und Dienstleistungen gezielt und erfolgreich vermarkten wollen und mit der Telefonakquise starten oder schon gestartet sind und sich Fragen,…  wie Sie den passenden Ansprechpartner  finden.  wie Sie am Telefon Interesse wecken.  wie Sie sich motivieren können den Hörer in die Hand zu nehmen.   mehr...

Freundlich wäre für alle angenehmer

Warum machen wir uns im Alltag das Leben gegenseitig schwer? mehr...

Was Frauen ausbremst, ist oft der eigene Partner

Warum und wie Unternehmen stärker die Männer in den Blick nehmen sollen mehr...

Neu auf dem Marktplatz

Sandra Thoms

Romanmentoren
Profil ansehen...

Lena Kehl

Ingenieurbüro Kehl für Solartechnik
Profil ansehen...

Velma Tenié-Schneider

Praxis
Profil ansehen...