Praxisbuch Existenzgründung

Svenja Hofert
Praxisbuch Existenzgründung
Erfolgreich selbständig werden und bleiben
Eichborn Berlin 2010 (vollständig aktualisierte Neuauflage)
424 S.
EUR 27,95



Verständlich, umfassend und praxisnah - so ist das Gründungshandbuch von Svenja Hofert. Weil sich im Gründungsbereich einiges geändert hat, ist eine dritte vollständig überarbeitete Neuauflage von Svenja Hoferts bewährtem „Praxisbuch Existenzgründung" auf den Markt gekommen. Links wurden ausgetauscht, Formulare ersetzt und Gründergeschichten neu geschrieben oder auf den aktuellen Stand gebracht.
Schritt für Schritt erhalten Gründerinnen und Gründer alle wichtigen Informationen zur Planung, zur Geschäftsgründung und für die ersten Jahre der Selbständigkeit. Ein Extra-Kapitel vermittelt Müttern das nötige Wissen, damit sie ihre Existenz erfolgreich aufbauen. Alle Leserinnen und Leser erhalten eine Anleitung für einen Mini-Business-Plan, den sie unter anderem für den Antrag auf Gründungszuschuss verwenden können.
Viele Checklisten und Übersichten, Tests, Tipps, Anleitungen und Musterdokumente sowie Beispiele von erfolgreichen Gründern ergänzen das praxisorientierte Buch. Das Handbuch macht nicht nur bei der Gründung Sinn, sondern lässt sich hervorragend nutzen als Check up für bestehende (Klein-)Unternehmen. Ein Standardwerk.



Jetzt bestellen bei lesen.de








Frauen Wirtschaft News

Save the Date: Unternehmerinnen 25 Jahre nach dem Mauerfall

Am 8. und 9. November 2014 findet die Zukunftskonferenz „Frauen gründen (in) Ost und West (grOW)" in Berlin statt. Ein Vierteljahrhundert nach dem Mauerfall eruiert und würdigt die mehr...


Unternehmerin des Jahres - und dann?

Am 5. Juli wird auf dem 7. Unternehmerinnentag in Berlin die diesjährige Unternehmerin des Jahres ausgezeichnet. Wir haben mit Preisträgerinnen der vergangenen Jahre darüber gesprochen, mehr...


ANZEIGE



Neues von unseren Beraterinnen

Video: Starten Sie erfolgreich in die Telefonakquise!

Wie finden Sie den Einstieg um Ihren Gesprächspartner zu begeistern? Wie erreichen Sie, das Sie durchgestellt werden?   mehr...

Nachfolge im Familienunternehmen - die unsichtbaren Töchter

Wer übernimmt das Familienunternehmen? Bislang eher selten die Töchter. Aber das wird sich ändern, ist Daniela Jäkel-Wurzer, Mitbegründerin der Initiative "generation töchter", überzeugt. Im Impulse-Interview spricht sie über Führungsstile - und gibt Tipps für die Übergabe. mehr...

  Mäuse für Ältere

Eine Initiative in der Stadt Essen mehr...

Neu auf dem Marktplatz

Kerstin Andresen

public roses
Profil ansehen...

Sonja Wegner

Geschichte & Kommunikation
Profil ansehen...

Dagmar Schulz

1a-STARTUP Unternehmensberatung für Existenzgründung, Marketing und Fördermittel
Profil ansehen...