Ohne Sinn macht Business keinen Sinn

Anja Förster/Peter Kreuz
Spuren statt Staub
Wie Wirtschaft Sinn macht
Econ Verlag 2008
269 S.
EUR 22,90



In der Wirtschaft die Sinnfrage zu stellen, war lange Zeit unpopulär. Wer im Business mehr bewirken wollte, als nur Geld zu verdienen, und sich zum Ziel setzte, auch den eigenen Idealen Ausdruck zu verleihen, galt leicht als Träumer und Fantast. Doch die Zeiten haben sich geändert. Was für viele Unternehmerinnen und Frauen in Führungspositionen schon immer ein wichtiges Motiv für ihr wirtschaftliches Tun darstellte – etwas bewegen zu wollen und, ja, auch die Welt zu verbessern – wird langsam aber stetig zu einem deutlich sichtbaren Phänomen. Die Business-Querdenker Anja Förster und Peter Kreuz greifen mit ihrem neuen Buch genau diese Befindlichkeit auf und sagen: Ohne Sinn macht Business keinen Sinn. In munterem Plauderton erzählen sie von außergewöhnlichen Protagonisten, die am Markt nicht allein mit Produkten präsent sind, sondern mit einer wirklichen Mission agieren – und ermuntern dazu, der eigenen Vision im Geschäftsleben Ausdruck zu verleihen. Zentrale Aspekte unternehmerischer Sinnstiftung sind für die Autoren Perfektion und Innovation, persönliche Freiheit und Mitbestimmung, Herausforderungen, Verantwortung und menschliche Werte. Anhand zahlreicher Firmen und Geschäftsstrategien illustrieren sie, wie die auf diese Weise beantwortete Sinnfrage zum Erfolgsfaktor werden kann. Die Fülle der Beispiele bleibt in ihrer Atemlosigkeit an der Oberfläche. Was dem schlaglichtartigen Marathon durch die Welt der neuen Sinnstifter fehlt, ist der tiefere Blick auf Biografien und Persönlichkeit. Dennoch ist „Spuren statt Staub“ ein wunderbares Inspirations-Buch, das zahlreiche Anstöße für das eigene Business vermittelt.
Nadja Rosmann

Jetzt bestellen bei lesen.de

 








Frauen Wirtschaft News

Save the Date: Unternehmerinnen 25 Jahre nach dem Mauerfall

Am 8. und 9. November 2014 findet die Zukunftskonferenz „Frauen gründen (in) Ost und West (grOW)" in Berlin statt. Ein Vierteljahrhundert nach dem Mauerfall eruiert und würdigt die mehr...


Unternehmerin des Jahres - und dann?

Am 5. Juli wird auf dem 7. Unternehmerinnentag in Berlin die diesjährige Unternehmerin des Jahres ausgezeichnet. Wir haben mit Preisträgerinnen der vergangenen Jahre darüber gesprochen, mehr...


ANZEIGE



Neues von unseren Beraterinnen

Video: Starten Sie erfolgreich in die Telefonakquise!

Wie finden Sie den Einstieg um Ihren Gesprächspartner zu begeistern? Wie erreichen Sie, das Sie durchgestellt werden?   mehr...

Nachfolge im Familienunternehmen - die unsichtbaren Töchter

Wer übernimmt das Familienunternehmen? Bislang eher selten die Töchter. Aber das wird sich ändern, ist Daniela Jäkel-Wurzer, Mitbegründerin der Initiative "generation töchter", überzeugt. Im Impulse-Interview spricht sie über Führungsstile - und gibt Tipps für die Übergabe. mehr...

  Mäuse für Ältere

Eine Initiative in der Stadt Essen mehr...

Neu auf dem Marktplatz

Kerstin Andresen

public roses
Profil ansehen...

Sonja Wegner

Geschichte & Kommunikation
Profil ansehen...

Dagmar Schulz

1a-STARTUP Unternehmensberatung für Existenzgründung, Marketing und Fördermittel
Profil ansehen...