Sonntag , November 29 2020
Home / Medizin

Medizin

Wie CBD Öl Ihre Gelenkentzündung unterstützen kann

Es gibt ein massives Problem, das heute mit der beträchtlichen Anzahl von Personen besteht, die an Gelenkentzündungen verschiedenster Art leiden. Man sagt, dass mehr als die Hälfte der über 60-Jährigen in dieser Nation entweder mit Osteo- oder rheumatoider Arthritis zu kämpfen hat. Hanfsamenöl kann Ihre Beschwerden hier lindern.

Was beide Formen der Erkrankung wirklich sind, werde ich hier sicherlich nicht näher ausführen, da es sich um ein kompliziertes und auch langes Thema handelt. Arthritis ist eine Art von Entzündung, die mit herkömmlichen Medikamenten offenbar nicht behoben werden kann.…

Weiterlesen >

Liposomales Magnesium wird in neuer Studie besser absorbiert als Standard-Magnesium

Die Ergebnisse einer neuen Studie1, die in der European Review for Medical and Pharmacological Sciences veröffentlicht wurde, zeigen, dass ein proprietärer Magnesiumbestandteil, Sucrosomial, der von Alesco S.r.l. (Pisa, Italien) entwickelt und von der Maypro Group (Purchase, NY) vertrieben wird, die intestinale Absorption von Magnesium verbessern kann. Die Verabreichung von Sucrosomial, einem Magnesiumoxid-Bestandteil, der durch eine liposomale Struktur geschützt ist (vgl. https://bgvv.org/nahrungsergaenzung/liposomales-magnesium/), führte zu einer schnelleren Magnesiumaufnahme bei höheren Raten im Vergleich zu einer Standardformulierung von Magnesiumoxid.…

Weiterlesen >

Wie bekomme ich Cannabisöl?

Welche Begrifflichkeit Cannabisöl kann bei etliche Abnehmer verwirrend darstellen, da gemäß Suchwort im Internet diverse Definitionsmöglichkeiten erscheinen. So bekommt man beispielsweise Resultate für das von Mal zu Mal populär-werdende CBD-Öl, aber auch um dessentwillen Haschisch Öl oder Rick Simpson Öl (je Hyperlink zu -> „1.1.2!“). Wo liegen hier die Unterschiede (LINK zu -> „1.2 Vergleich!“) und welches hiervon kann sich legal in Deutschland (LINK zu -> „1.1.4!“) erwerben (https://cannabisoel-ratgeber.info/)? Bei welchen Einsatz lässt sich dies Öl benutzen, ebenso wie war es produziert (LINK zu -> „1.1.2!“) und in erster Linie: Geht es um dabei um ein sowie dasselbe Erzeugnis, oder bestehen wichtige Vor- und Nachteile (LINK zu -> „1.2.2!“), welche es beim Kauf sowie Verbrauch (LINK zu -> „1.2.3!“)

Weiterlesen >

Was kann Cannabisöl?

Cannabisöl ist die Abbreviatur für den Wirkstoff, der in der Hanfpflanze zu finden ist – auch Cannabidiol oder Cannabinoid genannt. Eine Menge kennen Cannabinoid nur als das, was aus der Mary Jane Gewächs gewonnen wird.

Cannabisöl: Was ist das?

Nicht selten wird hierbei ein berauschendes Mittel verbunden, was als Rauschgift verfügbar und der Kauf demzufolge untersagt ist. Aus der Weed Gewächs lassen sich indes so weit wie 80 übrige Wirkstoffe fördern, von denen keinesfalls die Gesamtheit eine berauschende Folge aufweisen.
Das medizinisch wertvolle Cannabisöl (erhältlich in Form von Öl bzw. Tropfen, Kapseln, Liquid, Blüten, Creme, Paste, Kristalle) unterscheidet sich stark von THC, was als Kurzbezeichnung für 9-Tetrahydrocannibinol steht. Dabei geht es um einen Wirkstoff, welcher ebenfalls aus der Weed Pflanze gewonnen wird.…

Weiterlesen >

Kann CBD (Cannabidiol) bei Regelbeschwerden helfen?

Täglich grüßt das Murmeltier… Fast jeder Frau mag es bekannt vorkommen: Die Menstruation und ihre häufig mit einhergehenden und damit verbundenen Schmerzen und Beschwerden. Unterleibsschmerzen in Form von starken Krämpfen, oder einem starken Ziehen, Rückenschmerzen, Gliederschmerzen und Durchfall sind nur wenige der Beschwerden, unter denen Frauen monatlich leiden können. Einige der Frauen verspüren es weniger, die anderen dafür um so heftiger und oftmals leiden sie im Stillen. Doch inwiefern können Cannabidiol und CBD-Öl dabei helfen?…

Weiterlesen >