Samstag , Dezember 3 2022
Home / Aktuell / Schlüsseldienst

Schlüsseldienst

Schlüsseldienst – einen seriösen Anbieter finden

Passieren kann es beim Einkaufen, auf dem Weg zur Arbeit oder anderswo… . Die Tür ist schneller zu wie gedacht und der Schlüssel liegt noch in der Wohnung oder im Kofferraum. Ist auf die Schnelle kein Ersatzschlüssel in der Nähe, wird die Not groß. Zum Glück gibt es einen Schlüsseldienst. Aber einen seriösen Anbieter zu finden, ist nicht einfach.

Unseriöse Anbieter erkennen:

Bei Schlüsseldiensten existieren viele nicht vertrauenswürdige Firmen. Vor allem bei Anbietern aus dem Internet muss Vorsicht sein. So ist etwa das Impressum zu prüfen. Außerdem sollte am Telefon nach den Namen des Anbieters gefragt werden. Nicht immer wird dieser klar gesagt oder entspricht dem Firmennamen, der auf der Website steht. Oft schicken lokale Schlüsseldienste unseriöse Subunternehmer vorbei. Ebenso unratsam sind Schlüsselnotdienste, dessen Firmennamen mit BBB oder AAA anfangen. Durch solche Namen stehen die Dienste in Branchenbüchern weit oben. Doch sind viele davon unseriös.

Ein seriöser Schlüsseldienst und der Festpreis:

Empfehlenswerte Schlüsselnotdienste besitzen ein vollständiges Impressum und haben, als lokaler Dienst, den Sitz in Ihrer Nähe. Arbeiten sie mit zuverlässigen Subunternehmen zusammen, können sie problemlos deren Namen nennen. Außerdem legt ein guter Schlüsseldienst einen Festpreis zuvor fest. Diesen sollten Verbraucher am Telefon erfragen. Die Anfahrt und die Nebenkosten sind dabei inbegriffen. Die Festpreishöhe kann jedoch je nach Wochentag und Tageszeit variieren. Auch ist manch ein Schlüsseldienst günstiger und ein anderer teurer. Schon im Vorfeld kann sich ein Preisvergleich lohnen. Wichtiger ist jedoch die Qualität. Ein seriöser Anbieter knackt innerhalb von wenigen Minuten das Schloss, welches dabei nicht beschädigt wird. Lediglich bei einer zusätzlichen Verriegelung oder einem innensteckenden Schlüssel kann es länger dauern. Zudem besitzen vertrauensvolle Anbieter meist eine Mitgliedschaft der Innung. Selbstverständlich kommt es bei einem zuverlässigen Schlüsseldienst nicht zu überteuerten Mehrkosten. Ein Betrag, welcher viel höher ist wie im Festpreis vereinbart, deutet auf einen unseriösen Anbieter hin. Er sollte nicht bezahlt werden. Gibt es Probleme, kann die Polizei geholt werden. Für die Herangehensweise des unseriösen Anbieters ist eine Strafanzeige möglich.

Für den Ernstfall vorbereitet sein:

Vorbereitung ist fast immer gut. Das ist auch im Falle eines verlorenen Schlüssels so. Zum Beispiel ist es angebracht, immer einen Ersatzschlüssel bei Freunden oder Familie zu wissen. Auch einen zuverlässigen Schlüsseldienst zu kennen, ist ratsam. Darum am besten schon vor dem Ernstfall informieren. Die Kontaktdaten können leicht im Handy gespeichert werden. Wer sich mit seinem mobilen Telefon weniger gut auskennt, kann sich auch einen Zettel mit der Adresse ins Portemonnaie stecken. So kann ein guter Notdienst schnell zur Stelle sein.