Sonntag , November 29 2020
Home / Fashion / Sind Retro-Lederjacken in diesem Herbst der neue Trend?

Sind Retro-Lederjacken in diesem Herbst der neue Trend?

Lederjacken waren schon immer ein Fashion Must have, dass auch in dieser Saison wieder up to date ist. Die klassische Lederjacke, die entweder tatsächlich original aus Opas Kleiderschrank gemopst wurde oder ein Modell, dass künstlich auf Vintage getrimmt wurde, sind auch heute wieder ein absoluter Hingucker. Lederjacken bei Gotlands Fashion perfektionieren den coolen Retro Style bei ihren aktuellen Kollektionen.

Warum die Retro Lederjacke auch heute noch so beliebt ist und wie man mit ihr den optimalen Style findet, zeigen wir hier auf.

 

Die Retro Lederjacke passt zu jedem Style

Ob zum mädchenhaften Sommerkleid mit Blümchenprint oder zum lässigen Shirt mit Jeans, die Retro Lederjacke passt optimal zu jedem Outfit und verdankt daher sicherlich auch seine große Beliebtheit.

Retro Lederjacken bringen jedem Träger die extra Portion Coolness. War schon Marlon Brando ein heißer Rocker, der seinen lässigen Hollywood Style mit der Lederjacke perfektionierte.

Auch heute noch lieben nicht nur die Stars aus Hollywood ihre Lederjacken, die im angesagten Retro Design natürlich besonders lässig daherkommen. Die Vielseitigkeit der Retro Lederjacke macht dieses Kleidungsstück zu einem Fashion Must Have, dass in keinem Kleiderschrank fehlen darf.

 

Kann jeder eine Lederjacke im Retro Design tragen?

Die angesagte Retro Lederjacke passt wirklich jedermann, denn die unterschiedlichen Styles können jeder Figur schmeicheln. Welcher Schnitt der Retro Lederjacke zu welcher Figur passt, zeigen wir hier:

 

Zarte Elfen

Zierliche Ladies sollten eher zu kurzen und enger geschnittenen Lederjacken im angesagten Vintage Design greifen, die die mädchenhafte Figur umschmeicheln, der Trägerin aber zugleich einen coolen Style verpasst.
Extra Tipp: Eine Lederjacke ohne Reißverschluss am Ärmel lässt sich einfach hochkrempeln, wenn die Arme zu lang sind.

 

Rockerstyle

Ein cooler Typ darf natürlich nicht ohne Lederjacke im Retrodesign aus dem Haus.

Eine gerade geschnittene Lederjacke passt eigentlich zu jeder Figur. Beim anprobieren sollte man nur darauf achten, dass die Jacke unter den Armen nicht zu sehr spannt. Mit andauernder Tragezeit wird sich das natürliche Leder noch ausdehnen. Daher ist beim Kauf der Retro Lederjacke anzuraten, dass man keine Lederjacke kauft, die von Anfang an zu groß ist, sondern auf eine gute Passform achten.

 

Lederjacken für große Damen

Nicht nur lässige Rocker oder Filmstars lieben es, ihr Styling mit einer tollen Lederjacke aufzuwerten. Auch taffe Ladies lieben den coolen Retro Style, der mit der Vintage Lederjacke zum Hingucker wird. Damen die groß sind, sollten eine lange Lederjacke wählen, eine zu kurze sieht ungewollt aus, als hätte man sich in der Abteilung vertan und zu einer Lederjacke in Kindergröße gegriffen.

 

Braun oder schwarz sind die Klassiker im Retro Design

Marlon Brando, Peter Fonda oder auch James Dean machten die Lederjacke zum angesagten Fashion Item, dass heute im Style der glorreichen Jahre wieder beliebt ist. Klassische Lederjacken im Vintage Style kommen daher in den Farben Schwarz oder Braun. Diese Klassiker sind nach wie vor im Trend, denn sie passen zu jedem Outfit, ob sportlich oder lässig. Bunte Lederjacken, wie sie unter anderem in den 80er Jahren beliebt waren, sind eher Teil eines Stylings für Menschen die sich gerne in extravaganten Outfits zeigen.

Die klassischen Lederjacken sind in.