Montag , Mai 17 2021
Home / Aktuell / Vinatura Bio Chaga Kapseln

Vinatura Bio Chaga Kapseln

Der wertvolle Chaga Pilz ist äußerst beliebt und ist reich an Inhaltsstoffen. Der bekannte Vitalpilz wird beispielsweise in der traditionellen russischen Medizin bei Krebs genutzt. Laut dieser Naturmedizin soll der Pilz das Immunsystem stärken und Entzündungen lindern. Aus diesem Grund ist er vor allem bei Urvölkern so beliebt und geschätzt. In der traditionellen finnischen Medizin ist der Chaga Pilz jedoch ein fester Bestandteil bei Magen-Darm-Beschwerden. Nutzen auch Sie die Möglichkeit und profitieren Sie von diesem außergewöhnlichen Pilz, der sogar als Chaga Tee in vielen Teilen der Welt getrunken wird.

Herstellung Vinatura Bio Chaga

Damit Sie eine äußerst hochwertige Qualität erhalten, wird der Bio Chaga nach der Ernte schonend getrocknet und zu Pulver vermahlen. Somit können Sie sich absolut sicher sein, dass alle wichtigen Inhaltsstoffe und Enzyme enthalten bleiben. Gleichzeitig bedeutet dies, dass auch alle wichtigen Eigenschaften dieses besonderen Vitalpilzes erhalten.

Wie in Untersuchungen festgestellt wurde, können die Inhaltsstoffe des Chagas und viele weiterer wertvoller Pflanzen, in Form von Pulver deutlich besser vom Körper aufgenommen werden. Um die Gesundheit zu unterstützen, wird dem Chaga Pulver im Anschluss noch Vitamin C beigemischt. Wie in Studien belegt wurde, hat Vitamin C eine sehr gute Wirkung. Es trägt zur normalen Funktion des Immunsystems bei und schützt die Zellen vor oxidativem Stress. Gleichzeitig erhöht Vitamin C die Eisenaufnahme und verringert Müdigkeit. Somit erhalten Sie mit dem Bio Chaga ein Nahrungsergänzungsmittel, welches eine positive Wirkung auf den Organismus aufweisen kann.

Auch für Veganer ist das Bio Chaga bestens geeignet, da keine tierischen Stoffe in der Kapselhülle verwendet werden. Selbstverständlich stammen alle Zutaten aus biologischem Anbau und sind rein natürlich.

Was macht die Chaga Pilze so wertvoll?

Schon die Urvölker wussten die Inhaltsstoffe und die Wirkung des Chaga Pilzes zu schätzen. Da immer mehr Personen in der heutigen Zeit auf Naturheilmittel zurückgreifen und der Chemie den Rücken zukehren, ist der außergewöhnliche Chaga Pilz besonders interessant. Auch hier konnte in Studien festgestellt werden, dass eine einige aktive biologische Substanzen im Pilz vorhanden sind, die für den Körper äußerst interessant sind.

Vor allem Polyphenole und Polysaccharide wurden aus den Chaga Pilzen extrahiert. Die Polysaccharide und Polyphenole im Vitalpilz haben hervorragende Eigenschaften. Dabei zählt auch OPC zu den Polyphenolen, welches vor allem in Traubenkernen zu finden ist. Beide Stoffe sind in Wasser löslich, was heißt, dass der Organismus sie besonders gut aufnehmen kann. Um davon zu profitieren, nutzen die Naturvölker die Pilze auch meist, um einen Tee herzustellen, sodass sich die Stoffe im Wasser lösen konnten. Selbst in Kaffee wurde der Chaga verwendet.

Im Chaga Pilz sind aber noch weitere außergewöhnliche Inhaltsstoffe enthalten. Betulin, Lektine, Flavonoide und Gerbstoffe kann der wertvolle Vitalpilz aufweisen. Weitere Inhaltsstoffe sind organischer Säuren wie Oxal-, Butter- und Essigsäure. Leider gibt es keine wissenschaftlichen Belege für die Wirkung des Vitalpilzes. Es müssen somit mehr Studien und Untersuchungen folgen, um die positiven Eigenschaften nachweisen zu können. Dennoch können Sie von diesem nützlichen Pilz profitieren.

TABELLE

Verzehrempfehlung und Anwendung von Vinatura Bio Chaga

Vom Vinatura Chaga sollten Sie täglich 4 Kapseln mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen. Diese können Sie problemlos auf zwei oder drei Portionen aufteilen. Bei der Anwendung sollten Sie die tägliche Höchstmenge von 4 Stück sollte nicht überschreiten.

Chaga Pilz Beschreibung

Damit Sie ein Bild von den beachtenswerten Vitalpilz erhalten, möchten wir Ihnen hier eine kleine Beschreibung geben. Der Chaga Pilz ist auch unter den Namen chaga Inonotus obliquus, Fungus betulinus oder Schiefer Schillerporling bekannt. Wer sie sieht, denkt sofort an Holzkohle, da sie ein ähnliches Erscheinungsbild aufweisen können. Allerdings sind sie deutlich gesünder und reich an wichtigen Inhaltsstoffen.

Die Pilze wachsen knollenartig und haben eine schwarze Oberfläche. Der Innenteil des Pilzes ist jedoch gelb bis rostbraun und ab und zu auch mit weißen Adern marmoriert. Da der Chaga Pilz eine korkähnliche Struktur hat, ist er zum Verzehr selbst nicht geeignet. Als Tee kann er jedoch sehr gut aufgebrüht werden. Noch einfacher ist es natürlich mit den wertvollen Kapseln, die einfach und problemlos eingenommen werden können.

Herkunft der Chaga Pilze

Bei den Chaga Pilzen handelt es sich um Vitalpilze, die aus der Familie der Borstenscheibenverwandten (Hymenochaetaceae) stammen. Vor allem in Sibirien kommt der Vitalpilz vor. Schon etwa seit dem 15. Jahrhundert ist der Pilz in der russischen traditionellen Volksmedizin angesiedelt und wird bei vielen Krankheiten eingesetzt. Zudem ist der Schiefer Schillerporling in der traditionellen Medizin als Helfer bei Krebs bekannt – die Urvölker sind von der Wirkung der Pilze überzeugt. Hier wird der Vitalpilz vor allem als Chaga Tee zubereitet.

Nicht nur in Sibirien, auch in Skandinavien, Mittel- und Osteuropa sowie in Japan und Kanada haben die Chaga Pilze eine große Bedeutung. Sie werden bei Menschen bei Beschwerden mit dem Magen in Form von Tee verwendet. Zudem wird der Pilz auch als Behandlung bei Entzündungen in Finnland und Russland genutzt. Dabei wird oft der Chaga Extrakt bei der Behandlung eingesetzt.

Auch in Deutschland können Sie den Pilz finden. Inonotus obliquus wächst in Laubwäldern auf Buchen, Erlen wie auch Birken. Die Chaga Knolle, also der Pilz selbst, wächst jedoch nur auf Erlen und Birken.

Möchten auch Sie von dem Chaga Pilz profitieren, nutzen Sie jetzt die Gelegenheit, um den wertvollen Chaga zu bestellen. Unsere Kunden sind begeistert und bestellen ihn häufig nach. Kennen Sie schon den Reishi Vitalpilz? Auch diese ist äußerst beliebt und hat ebenfalls reichliche Vorteile auf den Organismus.

Wie Sie sehen ist der Pilz in vielen Teilen der Erde ein wichtiger Bestandteil bei Behandlungen in der traditionellen Medizin. Auch in Deutschland wird er immer beliebter. Haben Sie Fragen oder benötigen Sie eine Beratung zu dem Chaga Extrakt, können Sie uns jederzeit gerne eine E-Mail senden. Neben dem Kontakt per E-Mail steht Ihnen auch die telefonische Beratung zur Verfügung.